Zum Hauptinhalt springen

Übergabe: Neue Wärmebildkamera für unsere Feuerwehr

|   News

Unsere neue Wärmebildkamera ist die ideale Unterstützung in unterschiedlichen Einsatzszenarien. Durch die Thermalsicht können heiße und warme Stellen lokalisiert werden.

Dadurch wird es uns möglich, Glutnester zu finden und gezielt abzulöschen. Auch bei Personensuchen kann diese Wärmebildkamera als Unterstützung dienen.

Die Kosten für die Kamera lagen bei rund € 7.500 und werden von der Gemeinde getragen.

 

Zurück
Bürgermeister Martin Radatz überreicht die Wärmebildkamera an Feuerwehrkommandant Hannes Heiss.